Venenbeschwerden / Kompressionsstümpfe

Die Enz-Apotheke im Zentrum ist VenenFachCenter

Wir haben uns auf dem Gebiet „Venenbeschwerden“ durch eine 6-monatige Weiterbildung und einen Prüfungsabschluss in besonderer Weise qualifiziert. Mindestens zwei Mal jährlich bilden wir uns weiterhin zum Thema Venenprobleme und deren Behandlung fort.

Daher sind wir ein zertifiziertes Venen-Kompetenzzentrum und verfügen über jahrelange Erfahrung.

Vorteile für unsere Kunden:

  • Anmessen von Kompressionsstrümpfen und -strumpfhosen* von speziell ausgebildeten Venenfachberaterinnen.
  • Bei Bedarf kommen wir dazu auch zu Ihnen nach Hause.
  • Kundenbetreuung inklusive Nachsorge
  • Pharmazeutische Beratung
  • Versorgung mit Arznei- und Pflegemitteln
  • Umfangreiches Angebot an Stütz- und Kompressionsstrümpfen

Zum individuellen Abmessen Ihrer Kompressionsstrümpfe machen Sie am besten vorher einen Termin mit uns aus.

Damit die Messung nicht verfälscht wird, muss sie in der Regel morgens - am besten gleich nach dem Aufstehen - durchgeführt werden. Gemessen wird am unbekleideten Bein.

*Das richtige Anpassen des Strumpfes ist sehr wichtig, denn ein Kompressionsstrumpf, der nicht richtig sitzt, ist nicht nur unbequem, sondern er hat auch nicht die gewünschte Wirkung oder er bewirkt eher das Gegenteil, d.h. er schadet eventuell mehr, als dass er nützt.

Das fachgerechte und exakte Maßnehmen ist eine entscheidende Voraussetzung für eine gute Passform des Strumpfes und den medizinisch richtigen Druckverlauf am Bein. Gut passende Strümpfe verhindern eine Staubildung und werden gerne angezogen.

Link zu Belsana